Eisvogel Foto: R.Stankewitz
   
NABU-Langenhagen
Newsletter


Tipps, News, Aktionen,
Termine.

Spenden


Unterstützen auch Sie unsere Arbeit für die
Natur in Langenhagen


 
Liebe Naturfreundinnen und Naturfreunde,


Natur- und Umweltbildung ist dem NABU stets ein besonderes Anliegen. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen an dieser Stelle immer einige, unserer Auffassung nach besonders lohnenswerte, Bücher vor, aus denen viel wissenswertes über die Natur zu erfahren ist.
Für Informationen zu Natur und Umwelt in der Region Hannover möchten wir Ihnen auch die Literaturtipps des Regionalverbandes Hannover empfehlen:
www.nabu-regionhannover.de/literatur.html

 

 
Was fliegt denn da?


Ein für den Einsteiger zu empfehlendes preisgünstiges Vogelbestimmungsbuch. Anhand von 1700 farbigen Zeichnungen werden alle Arten die in Europa angetroffen werden können beschrieben. Die extrem seltenen Arten werden am Ende des Buches allerdings nur kurz beschrieben.

Kosmos Naturführer;
ISBN-10: 3440099776; ISBN-13: 978-3440099773;
broschiert; 9, 95 €.

 

 
Langenhagener Moorbüchlein


Seit der Erstauflage von 1979 ein Hit!
Das »Langenhagener Moorbüchlein« von Karlheinz Teufert ist immer noch ein Hit und findet gerade jetzt wieder viele interessierte Leser und Nutzer.

Ursprünglich wurde das Buch für Schüler als Einführung zum Lebensraum Hochmoor vor unserer Haustür konzipiert. Mittlerweile hat sich das »Büchlein« immer wieder gemausert und erscheint nun als umfassendes Werk mit über 100 Seiten.
Es führt in den Lebensraum Hochmoor ein, gibt viele nützliche Tipps zum Erwandern, wartet mit historischen Anmerkungen auf und beschreibt schließlich die einmalige Pflanzenwelt der Hochmoore.

Die meisten der im Bissendorfer Moor beheimateten Pflanzen werden in Text und Zeichnung vorgestellt. Auch der Laie kann so schnell die typischen Pflanzen im Moor und seinen Randbereichen erkennen. Darüberhinaus kann man viel Wissenswertes über die Heil- und Giftwirkungen der Pflanzen erfahren.

Dieses mit viel Liebe und Wissen erstellte Buch passt in jede größere Jackentasche und ist allen an der heimischen Natur Interessierten sehr zu empfehlen. Mithilfe der enthaltenen Karten können auch Ortsunkundige das Gebiet selbstständig erwandern und kennenlernen.

Nach wie vor erscheint das »Langenhagener Moorbüchlein« im Selbstverlag und ist (leider) nur bei der Buchhandlung BÖHNERT am Marktplatz 5 im CCL in Langenhagen erhältlich.

 

 
Der neue Kosmos - Vogelführer. Alle Arten Europas, Nordafrikas und Vorderasiens


Das unserer Meinung nach derzeit beste Vogelbestimmungsbuch auf dem Markt. Die sehr detaillierten Zeichnungen machen die Bestimmung der Vögel auch für Neueinsteiger möglich. Es werden alle Arten die in Europa, Nordafrika und Vorderasien angetroffen werden können beschrieben.

Kosmos Naturführer;
ISBN-10: 3440077209; ISBN-13: 978-3440077207;
gebundene Ausgabe; 24,90 €.

 

 
BLV Handbuch Tiere und Pflanzen


Natur erleben in den Bergen, an der Küste, auf Wiesen, Feldern, an Flüssen oder am Wegesrand und Natur bestimmen auf einfache und informative Art mit dem vorliegenden Handbuch.
Durch Piktogramme lassen sich schnell die unterwegs gesehenen Arten grob bestimmen, die im Hauptteil mit bis zu 5 Fotos ausführlich dargestellt werden. Bedrohte Arten der "Roten Liste" sind besonders gekennzeichnet. Auf diese Weise wird dem Leser Wissen über insgesamt 900 mitteleuropäische Arten vermittelt.
In einem Sonderteil werden, versehen mit einem Hinweis auf die Beschreibung im Hauptteil, Früchte von Bäumen, Sträuchern, Blütenpflanzen sowie Insektenlarven, Schmetterlingsraupen, Jungvögel und junge Säugetiere fotografisch vorgestellt.

BLV Handbuch Tiere und Pflanzen,
von Wilhelm Eisenreich, Alfred Handel, Ute E. Zimmer
BLV-Verlag; ISBN 3-405-16740-x; 560 Seiten; 19,95 €.

 

 
Erlebnis-Planer Natur


Ob Tierspuren im Schnee, die ersten Blütenpflanzen des Frühlings, die Zikadenkonzerte des Sommers oder der reich gedeckte Tisch leckerer Pilze und Beeren im Herbst: Zu jeder Jahreszeit, in jedem Monat, gibt es in der Natur etwas zu entdecken. Lassen Sie sich Monat für Monat in die Natur entführen: Auf jeweils einer Doppelseite zeigt der Autor sechs typische Arten des Monats, außerdem wird auf besondere Naturphänomene, wie die Amphibienwanderung, eingegangen. Checklisten und Beobachtungstipps geben dem Naturfreund wertvolle Beobachtungshinweise. Im Anhang informieren vier Jahreskalender über die Anwesenheits- und Brutzeiten der Vögel, die Blütezeit der Wildblumen, das Vorkommen heimischer Insektenarten sowie Blüte, Samen- und Fruchtreife der Bäume und Sträucher.

Erlebnis-Planer Natur, von Mario Ludwig
BLV Verlag; ISBN 3-405-16677-2; 126 Seiten; 9, 95 €.

 

 
Wetter verstehen


Wie wird das Wetter? Diese Frage interessiert jeden. Doch allzu oft erfährt man im täglichen Wetterbericht lediglich, ob es voraussichtlich am nächsten Tag regnen wird oder nicht. Das vorliegende Buch geht das Thema gründlich an.
ZDF-Wetterexperte Dietmar Walch erklärt die Zusammenhänge von Zwischenhochs, Tiefdruckwirbeln sowie Kalt- und Warmfronten und erläutert, wie sie entstehen und was sie bewirken. Anhand von 50, speziell für dieses Buch angefertigten, Grafiken, vermittelt Walch mit seinem umfangreichen Insiderwissen auch für den Laien verständlich, die Zusammenhänge des Wettergeschehens.
Außerdem bezieht das Buch aktuelle Erkenntnisse zum Klimawandel und dessen Folgen mit ein.

Wetter verstehen, von Dietmar Walch;
BLV Verlag; ISBN 3-405-16905-4; 128 Seiten; 9, 95 €.

 

 
Vögel in Garten und Parks - Der etwas andere Naturführer


Das mit vielen fantastischen Fotos illustrierte Buch wendet sich ausdrücklich an Nicht-Vogelkundler. Einzige Voraussetzung ist die Neugierde und Lust an der aufmerksamen Beobachtung. Ein Blick aus dem Bürofenster, beim Warten an der Bushaltestelle oder auf dem winterlich verschneiten Weg, das sind Situationen, in denen spannende Entdeckungen möglich sind. Handelt es sich um einen Stieglitz, einen Buchfinken oder eine Blaumeise, wie ist ihr Verhalten zu interpretieren? Wer sich diese Fragen stellt befindet sich schon mitten im "Abenteuer Vogelwelt". Und dieses beginnt gleich vor unserer Haustür. Schon die kurzen, einleitenden Kapitel wecken das Interesse, sich näher mit der Vogelwelt zu befassen. Insgesamt 58 Vogelarten portraitiert der Autor und beleuchtet dabei Besonderheiten jeder Art.

Vögel in Garten und Park, Der etwas andere Naturführer, von Hans-Martin Busch; BLV Verlag; ISBN 3-405-16945-3; 96 Seiten; 9,95 €.

 

 


Schmetterlinge - Der etwas andere Naturführer


Hätten Sie es gewusst? Die langen Reisen mancher Schmetterlinge stehen denen des Vogelzuges kaum nach und Nachtfalter nehmen den Duft eines Partners über Kilometer wahr.
Spannendes und Erstaunliches aus der Welt von Zitronenfalter, Tagpfauenauge, Admiral und anderen heimischen Schmetterlingen können Sie aus dem vorliegenden Naturführer erfahren.
Der erste Teil macht Appetit auf mehr: Es geht um Artenvielfalt, den Duft des Seidenspinners, um Tarnen und Täuschen, Nahrung und Lebensräume, Raupen und Verwandlung. Im zweiten Teil werden etwa 40 Arten mit all ihren Besonderheiten vorgestellt. Dabei legt der Autor den Schwerpunkt auf Arten, die vor der Haustür beobachtet werden können und gibt Tipps, was man wann und wo erleben kann, ideal für Einsteiger in Sachen Natur.
Schmetterlinge, Der etwas andere Naturführer, von Michael Lohmann;
BLV Verlag; ISBN 3-405-16946-1; 96 Seiten; 9,95 €.

 

 


Wildfrüchte und Wildkräuter


Früher galt es als Beschäftigung für arme Leute oder "Kräuterweiblein", heute haben es längst weite Kreise für sich entdeckt: Das Sammeln und Zubereiten von Wildfrüchten und -kräutern. Sie bieten unverfälschten Geschmack und im Vergleich zu käuflicher Ware meist einen deutlich höheren Anteil an Vitaminen und Mineralien.
Wie man Wildpflanzen findet, sammelt und schmackhaft zubereitet, zeigt dieser Ratgeber.
Am Anfang des Buches stehen Informationen zu Geschichte und Bedeutung der Kräuterküche sowie Tipps für die Sammelpraxis.
65 heimische Wildpflanzen werden in Bild und Text genau portraitiert. Die Beschreibungen informieren über Merkmale, Brauchtum und Verwendung von Früchten und Pflanzen. Ein Sammelkalender zeigt im Überblick, zu welcher Jahreszeit die Pflanzen am besten gesammelt werden.

Wildfrüchte und Wildkräuter, von Dr. Gertrud Scherf,
BLV Verlag, ISBN 3-405-168708; 127 Seiten; 9,95 €.

 

 
Pareys Buch der Insekten


Dieses einzigartige Standardwerk, das seit vielen Jahren unverzichtbarer Begleiter aller Insektenfreunde ist, stellt eine unübertroffene Artenfülle europäischer Insekten vor.
Von südlichen Gottesanbeterinnen bis zu skandinavischen Hummeln: Als artenreichste Tiergruppe besiedeln Insekten auch in Europa fast alle Lebensräume. Wir finden sie überall, von den trockenen Steppen im Mittelmeergebiet, bis zu den Seenlandschaften Finnlands.
Über 2000 Arten werden auf über 2300 Farbzeichnungen portraitiert. Der langjährige Erfolgstitel von Parey, jetzt aktualisiert bei Kosmos.

Pareys Buch der Insekten, von Michael Chinery,
Kosmos Verlag; ISBN 3-440-09969-5; 24,90 €.

 

 
Pareys Buch der Bäume


Bäume binden Kohlendioxid, erzeugen Sauerstoff und prägen gleichzeitig unsere Naturlandschaft. Aus Parks, Gärten und als Straßengrün geben sie auch unseren Städten ein grünes Antlitz. Gleichzeitig sind Bäume, wie z. B. die 1.00-jährigen Eichen, einzigartige Monumente vom Wirken der Natur.
Das vorliegende Buch informiert umfassend und kompetent über die Vielfalt und Artenfülle europäischer Bäume. Über 600 Nadel- und Laubbäume werden auf 2.400 Farbzeichnungen vorgestellt, darunter viele Detailzeichnungen von Knospen, Blättern, Zweigen, Blüten, Früchten, Borke und Kronenform.
Über 2000 Arten werden auf über 2300 Farbzeichnungen portraitiert.
Der langjährige Erfolgstitel von Parey, jetzt aktualisiert bei Kosmos.

Pareys Buch der Bäume, von Alan Mitchell und John Wilkinson,
Kosmos Verlag; ISBN 3-440-09962-8; 19,95 €.

 

Vogel des Jahres
 
Der Kormoran ist Vogel des Jahres 2010
mehr...
Stellungnahmen
 
Pressemitteilungen
und Kommentare des NABU Langenhagen