Projekt »Naturinsel« Langenhagen

Wo liegt die »Naturinsel«?

Die rund 2.500 m² große Naturinsel liegt zwischen Langenhagen und Isernhagen an der Wietze, südlich des Reuterdamms. Die Region Hannover hat dem NABU Langenhagen diese Fläche zur Verfügung gestellt, die wir mit der »Rudi-Rotbein-Gruppe« und der NAJU naturnah entwickeln möchten. Ziel ist es dabei, heimischen Tier- und Pflanzenarten einen, wenn auch kleinen, Lebensraum zu geben. Auf der Fläche sollen Kinder und Jugendliche Möglichkeiten im praktischen Naturschutz ausprobieren, die sie auch zu Hause im eigenen Garten umsetzen können. Wir möchten dabei das Verständnis für die Natur wecken und Kenntnisse über Naturschutz und Ökologie vermitteln. Im Vordergrund soll aber der Spaß am Naturschutz stehen.

 

Anfahrtskizze Naturinsel

Finanzierung ...

Alle Aktionen auf der »Naturinsel Langenhagen« und der »Rudi-Rotbein-Gruppe« werden von Mitgliedern und Freunden des NABU Langenhagen ehrenamtlich erbracht. Im Jahr 2006 wurden die Maßnahmen von der »Aktion Mensch« mit 5.000,- Euro unterstützt, so dass wir viele Werkzeuge, Materialien und Maßnahmen finanzieren konnten. Um die erfolgreiche begonnene Arbeit mit dem gleichen Engagement fortsetzen zu können, möchten wir Sie um Ihre Unterstützung bitten: Sie können uns in vielfältiger Weise helfen, z.B. indem Sie uns einen Teil Ihrer (Frei-) Zeit spenden und uns bei der Betreuung der Kinder zur Hand gehen. Auch Ihre Mitgliedschaft, Geldspende oder ein Sponsoring ist willkommen.

Kontakt ...

Katja Woidtke Tel. 0511-77 57 43
E-Mail: katja.woidtke@nabu-langenhagen.de

 

Jetzt aktiv werden!
Unser Newsletter

„Wir machen mit im NABU, weil wir gern zusammen in der Natur sind. Bei jeder NABU-Veranstaltung lernen wir etwas Neues dazu.“

Jetzt Mitglied werden

 

Ihre Spende für die Natur
Natur braucht Kröten! So oder so!
Helfen Sie mit beim Naturschutz

Unterstützen Sie eines unserer Projekte mit einer Spende!

mehr